March Madness Picking: Drei Fehler zu vermeiden

Als Madness Handicapper März, sollten Sie gut darüber im Klaren sein, dass es gibt es bestimmte Gefahren aus für Sie nur warten. Es ist möglich, gutes Geld zu gewinnen, auf March Madness Wetten, aber man muss klug und vorsichtig, wenn Sie Ihre Auswahl getroffen haben. In diesem Sinne, hier sind drei kritische Fehler, die Sie, um zu vermeiden, muss die langfristigen Erfolg zu finden.

Sie nicht die Herde folgen

Herde Mentalität in Madness Picks März werden Sie zerquetschen. Seien Sie bereit, den anderen Weg zu gehen, wenn Sie die Möglichkeit haben, dies zu tun. Stellen Sie sicher, dass Sie nur kritisch und nicht auf einem bestimmten Spiel nach der konventionellen Weisheit denken, wie die konventionelle Weisheit manchmal ziemlich schlecht sein kann

Wetten Sie nicht alle Favoriten

Punkte Rolle im Turnier, und Underdogs sind oft gibt Ihnen ein gutes Preis zu geben. Genau wie in der regulären Saison, verlieren Sie, wenn Sie auf den Favoriten konzentrieren. Versuchen Sie, informieren Sie sich auf einige der weniger bekannten Teams, so dass Sie sich wohler zu machen Wetten auf dieser Teams sein wird, wie das Turnier näher rückt.

Sie nicht den Wert von ein paar Punkte unterschätzen

Wenn Sie NFL Picks machen, dann wissen Sie, dass 3,5 Punkte in dieser Liga oft eine ganze Menge sein kann. In March Madness, vier oder fünf Punkte ist riesig. Teams spielen hart bis zum Ende, und Spiele sind oft in der Nähe. Das bedeutet, dass Sie nicht nur ein paar Punkte kann abrechnen. Wenn Sie einen Favoriten wetten, ist es nicht von vornherein fest, dass ein Team, das um mehr als ein paar gewinnt, gewinnt. Viele March Madness Spiele kommen auf den Draht, und Sie müssen den Wert von einer Handvoll Punkte zu erkennen.