Cheltenham Festival: BetBright Cup Captains angekündigt

Robert ‚Choc‘ Thornton, der seit kurzem im Ruhestand führende Jockey und irische TV-Persönlichkeit und Rennpferd Besitzer Hector Ó hEochagáin wurden für die 2016 BetBright Cup jeweiligen Großbritannien und Irland Kapitäne genannt.

Die BetBright Cup (vormals Prestbury Cup) mit der größten Anzahl an Cheltenham Festival Gewinner des Landes ausgezeichnet.

Großbritannien nahm die Antritts Krone im Jahr 2014 und sicherte sich einen engen 14-13 Erfolg im Jahr 2015, mit einem dramatischen Sieg im letzten Rennen der Woche.

„Dies ist eine unglaublich aufregende Zeit für alle britischen und irischen Rennsport-Fans“, sagte BetBright Chairman Rich-Ricci, „die Konkurrenz zwischen den beiden Nationen hat nie enger gewesen und die BetBright Cup ist eine große Chance Fans für Rennen hinter ihren Ländern zu bekommen. “

Robert Thornton, liebevoll als „Choc“ genannt, genossen eine illustre Karriere im Sattel mit über 1.100 Rennsiege, darunter 22 Grad 1 Gewinner vor aufgrund einer Verletzung den Ruhestand im September 2015.

Unter seinen 16 Gewinner Cheltenham Festival, das ihn achte in der All-Time-Liste der Festival-Jockeys platziert, waren drei der vier Meisterschaftsrennen – 2008 Champion Hurdle (Katchit), 2006 World Hurdle (My Way De Solzen) und 2007 Queen Mother Champion Chase (Voy Por Ustedes).

 

Choc, kommentierte: „Ich habe das Festival lieben und bin begeistert, in diesem Jahr als Großbritannien Kapitän zu sein, wieder für den BetBright Pokal.

Willie Mullins hat offensichtlich eine extrem starke Hand, aber man kann nie unsere Trainer Rabatt und ich bin sicher, dass Nicky Henderson, Paul Nicholls, und natürlich, mein alter Chef Alan King haben viele im Ärmel. Ich werde die ganze Woche über auf allen GB Trainer jubeln und bin sicher, dass wir den Hattrick sichern können! “

Hector Ó hEochagáin ist zweifellos eine von Irlands größten Rennsport-Fans und hat die volle Überzeugung, dass in diesem Jahr Irland ihren Mädchen BetBright Cup landen wird.

„Großbritannien schlich auf einen engen Erfolg im vergangenen Jahr, aber 2016 fühlt sich anders mit so viele starke irische Einbildungen zu sein. Die Atmosphäre und die Summen in Cheltenham, wenn es einen großen Irish Gewinner ist unübertroffen, und ich bin sicher, dass die irischen Trainer die BetBright Cup nach Hause bringen wird. “

Irland sind derzeit 8.11 mit BetBright die Trophäe zu ringen wieder von Inhabern Großbritannien, die in das Festival als 10/11 Favoriten Kopf.